Renate Koschate      
Buchautorin
RENATE KOSCHATE

Renate Koschate

Seit meinem 7. Lebensjahr vom “Virus Pferd” befallen – und das ist nun schon “ein paar Stunden” her: ich bin 75! – mussten die mit meinen ersten beiden eigenen Pferdln erlebten Geschichten und Geschichtchen einfach ‘mal zu Papier. Findet sich dann – immerhin schon beim 3. Anlauf! – auch noch ein Verlagshaus, das mir auf das eingesandte Manuskript zu meinem Erstlingswerk “Fiora” antwortet:”... wir werden veröffentlichen!”, dann ist das Glück der Autorin natürlich vollkommen.

Gibt das Verlagshaus Schlosser dann auch noch zu “Lady Muckl” – meinem 2. Pferdebuch – “grünes Licht”, dann ist die Welt für mich passionierte Pferdefreundin natürlich “rundum rund”!

WOHER nun diese Affinität zu den Pferden? Pferde waren mein Halt, haben mir in schwierigster Situation sehr geholfen: Meine Mutter hat sich früh das Leben genommen, meine Kinderseele traf größter Schmerz... ich kam auch noch zu meinem Vater, den ich überhaupt nicht kannte und mir fremd war und damit auch in eine Familie, die ich nicht wollte.
Es waren die Pferde, die mir schmerzlich Vermisstes, Wärme, Liebe und Geborgenheit zurückgegeben haben.

Mit meinen beiden Büchern “Fiora” und “Lady Muckl” möchte ich nun etwas für die Pferde tun und ihnen etwas zurückgeben - den Kindern und Jugendlichen sagen: Erhaltet sie euch, eure Liebe zu den Pferden und degradiert diese wunderbaren Geschöpfe NICHT zu Sportgeräten!

Und den Erwachsenen möchte ich sagen: Erinnert euch immer wieder an eure Liebe zu den Pferden und behandelt sie stets mit Respekt, d.h. als Partner in einem fairen, harmonischen und liebevollen Miteinander! Soweit – so gut... und WIE weiter?

Ein guter Freund empfahl mir aus meinen Büchern vorzulesen! »Lass die Menschen an Deiner Freude zu den Tieren Anteil nehmen und biete Lesungen über Dein Buch an« Gesagt, getan. Ergebnis: 38 Lesungen in 2014, in 2015 waren’s dann 44 Termine, und auch für 2016 bereits mehr als 40 feste Buchungen – weitere Lesungen im Gespräch! Ich lese in Schulen, Horten, Reitställen, Seniorenheimen, Büchereien und gerne auch bei Ihnen...

JEDE Lesung ist immer wieder ein berührendes Erlebnis.

Hab’ ich doch nie zuvor so hautnah erlebt, wie schön es ist, anderen Menschen eine Freude zu machen!